falk.brvt , wer bist du und wenn ja, wie viele?, 2020, fine art print, 64 x 64 cm, edition of 8, #2. Aus der Sammlung Ulla und Heinz Lohmann

falk.brvt ist 1971 in Bensheim (Bergstraße) geboren. Seit 2004 lebt und arbeitet er in Hamburg.

Nach dem Abschluss des Studiums der Architektur der HTWG Konstanz widmet er sich ganz dem künstlerischen Schaffen. Fotografie, Video, Objekte, Installationen und Performances sind essentielle Bestandteile seiner Konzeptkunst geworden.

2011 hat falk von traubenberg mit einer Präsentation im Ausstellungsraum C15 der SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN an der 5. Triennale der Fotografie in Hamburg teilgenommen.

„Basis der Arbeit „wer bist du und wenn ja, wie viele?“ ist ein Foto eines hockenden Menschen, für den stellvertretend der Körper von falk.brvt steht. Überblendet wird dieses Motiv von einer zweiten, in 64 Einzelteile „zerschnittenen“ Fotografie der Palette einer Malerin. Pro Arbeit ergeben sich wiederum 64 Pixel, für die jeweils die beiden Aufnahmen in einem spezifischen Verhältnis abgemischt sind. Im Ergebnis erscheint für jeden Rasterpunkt entweder das eine oder das andere Foto dominant bzw. reduziert. Die einzelnen Arbeiten spiegeln somit ein austariertes Verhältnis zwischen den Inhalten der Ausgangsbilder wider. Sie stehen für sich, genau wie jeder einzelne Mensch auch. Gleichzeitig bilden sie zusammen ein Ganzes, wie wir es bei Gruppen, ja ebenso bei Gesellschaften erleben.“ (Heinz Lohmann, Auszug aus der Rede zur Ausstellung, August 2020)

 

Mindestgebot: