Adam Jankowski, Seestück Nordsee, 2004, Acryl auf Leinwand, 50 x 50 cm, Geschenk des Künstlers

Adam Jankowski (*1948) wurde in Danzig geboren und zog 1961 mit den Eltern nach Wien. Dort studierte er von 1968-70 an der Kunstakademie Malerei. 1970 Umzug nach Hamburg und Studium an der HfbK Hamburg bis 1976 bei Almir Mavignier, KP Bremer und Bazon Brock. Von 1977-80 erfolgte ein Studium der Kunstgeschichte in Hamburg bei Klaus Herding und Horst Bredekamp. 1977 erhielt Jankowski das Österreichische Staatsstipendium für Bildende Kunst. Von 1983-85 erfolgte ein Lehrauftrag im Fachbereich Gestaltung an der Fachhochschule Hamburg. 1986 war er Mitbegründer der kooperativen Künstlergalerie Vorsetzen. 1987 erhielt er eine Professur für Malerei an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main. 1992 erfolgte ein Studienaufenthalt in New York. Seit 2015 betreibt der Künstler ein zweites Atelier in Berlin/Wedding. Seine Werke finden sich in zahlreichen öffentlichen Sammlungen, u.a. MUMOK Wien, Hessisches Landesmuseum Darmstadt und Kunsthalle Hamburg.

 

Mindestgebot: 2000,-€