Gesa Lange, Korrosion 2, 2019, Bleistift und Graphit auf Leinwand, 32 x 23,5 cm, Geschenk der Künstlerin

Gesa Lange wurde 1972 in Tongeren (Belgien) geboren und studierte von 1997-2004 Kommunikationsdesign am Fachbereich Gestaltung der HAW Hamburg. Von 2007-11 erhielt die Künstlerin einen Lehrauftrag im Fachbereich Zeichnen am Department Design der HAW Hamburg. Von 2010-16 erfolgte ein Studium der freien Kunst / Master of fine arts der HfbK Hamburg. Seit 2011 bekleidet die Künstlerin eine Professur für Zeichnen, Department Design der HAW Hamburg. 2017 erhielt Gesa Lange eine Projektförderung der Kulturbehörde Hamburg und 2019 das Projektentwicklungsstipendium Living : Space der Stadt Salzburg gemeinsam mit Suse Itzel.

 

Mindestgebot: