Victor Vasarely, Code, undatiert, Lithographie, 39,2 x 28,7 cm, gerahmt, nummeriert unten links und signiert unten rechts. Aus der Sammlung Walter Kauffmann

Victor Vasarely (1906-1997) war ein französischer Maler und Grafiker ungarischer Abstammung. Er zählt zu den Mitbegründern der Op-Art. Vasarely besuchte u.a. die in der Tradition des Bauhauses geführte Mühely Schule für Grafik in Ungarn. Im Anschluss an seine Tätigkeit als Werbegrafiker in Paris in den 1930er Jahren widmete er sich ab 1944 ausschließlich der Malerei. In den 1950er Jahren entwickelte er sein Programm einer kinetischen Kunst. Vasarely gewann in den Jahren 1965 und 1967 zahlreiche internationale Preise und war viermaliger Teilnehmer der documenta.

 

Mindestgebot: