Veranstaltungen

AKTUELL / VORSCHAU:

Form und Inszenierung:
Dirk Becker, Reni Bucek-Reithmaier, Arie Goral, Ingo Groth, Wolfgang Hartmann, Elk Knaake

Eröffnung: Sonntag, 04.11.18 | 11.30
Laufzeit: 04.11. bis 18.11.18
Öffnungszeiten: Mi+Sa 15-18.00 | So 11-17.00 und nach Vereinbarung | Eintritt frei

Rahmenprogramm: Fr 09.11.18 | 20.00 | Eintritt: 10,00 (Mitglieder 5,00)
Theateraufführung „Schlamassel an der Jenseitspforte“;
eine musikalische Groteske von Wolfgang Hartmann in Kooperation mit der Hartmann-Stiftung und Nysa Kultur.
Regie: Maximilian Ponader
Darsteller: Siegmar Kempfle, Maximilian Ponader, Katrin Redepenning-Kirschner

Einladung zur Ausstellung

Pressemitteilung „Form und Inszenierung“

Die Ausstellung wird gefördert von der Hapag-Lloyd-Stiftung.

 

MAKSABridging St. Petersburg and Hamburg
Kooperationsausstellung des Forums für Künstlernachlässe (Hamburg) und des „Museum of nonconformist art Main Hall“ (St. Petersburg, Art-Center Pushkinskaja 10)
Eröffnung: Sa. 04.08.18 | 17.00 | Laufzeit: 04.08. bis 02.09.18
Für Mitglieder und Freunde des Forums fand vom 01.-05.08.18 eine Exkursion u.a. zur Ausstellungseröffnung nach St. Petersburg statt.

Faltblatt zur Ausstellung

 

Margot Schmidt, Hamburg 2018

Foto: M. Schmidt, Hamburg 2018

Humor und Subversion:
Franz Reckert, Heinrich Schilinzky, Gerdt M. Siewert, Horst Villwock
im Dialog dazu Arbeiten von Friederike Groß und Thorsten Brinkmann

Eröffnung: Sonntag 15.04.2018 | 11.30
Laufzeit:    15.04. bis 29.04.18

Rahmenprogramm: Mi. 18.04.18 | 17.30-19.00
Gespräch in der Ausstellung: Humor in der Kunst
;
mit den Gastkünstlern Friederike Groß und Thorsten Brinkmann,
Moderation: Gora Jain
Im Anschluss fand die Mitgliederversammlung 2018 statt.

Die Ausstellung wurde gefördert von der Hapag-Lloyd-Stiftung.

Einladung zur Ausstellung
Pressemitteilung „Humor und Subversion“
Faltblatt zur Ausstellung

 

Almut Hilf und Utz Biesemann

Almut Hilf und Utz Biesemann

 

Stipendiatenausstellung 2018
Utz Biesemann und Almut Hilf

Eröffnung: Freitag 23.03.2018 | 18.00
Laufzeit: 23.03. bis 08.04.18

Anlässlich der Ausstellung erschienen die Künstlerbücher
„O Superman“ von Utz Biesemann und Daniel Hopp sowie
„Figuren in voller Ausrüstung betreten das Zimmer“ von Almut Hilf

Einladung zur Ausstellung

 

 

 

DAUERAUSSTELLUNGEN in Kooperation:

Im Israelitischen Krankenhaus sind weiterhin Werke von Friedrich Ahlers-Hestermann, Hans-Günther Baass, Helene Dettmann und Ursula Wulff ausgestellt.
Die Besichtigung ist zu den üblichen Geschäftszeiten möglich.

Aliuté Me¢ys — Werkauswahl
zu Gast im MK Ciurlionis National Museum of Art, Kaunas, Litauen.
Ausstellungseröffnung: 05.12.14, Laufzeit: 06.12.14-08.02.15
Eine Auswahl von 60 Werken wird bis auf Weiteres als Leihgabe im Museum verbleiben.